Steinzeit

“Wenn ich das Licht auslösche, beglückt mich der Gedanke, daß ich nun acht, neun Stunden einsam bin. Ich suche die Einsamkeit wie eine Höhle auf. Ich habe es auch gern, wenn ich hin und wieder aufwache, um mich ihrer zu erfreuen.” (Ernst Jünger: “Strahlungen I. Das erste Pariser Tagebuch”)

Dieser Beitrag wurde unter Lektüren, Unglückliches Bewusstsein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *