Monats-Archive: Dezember 2013

Sein Blick war ein einziges Ich kann nicht.

Veröffentlicht unter Unglückliches Bewusstsein | Hinterlasse einen Kommentar

Und die Differenz

Er war nach seinem letzten Urlaub einfach aus seiner Muttersprache gefallen, so dass für ihn nun jede Sprache eine Fremdsprache war. Mehr noch, es unterlief ihm, der immerhin einige Fremdsprachen beherrscht hatte, dass sich von nun an permanent Vokabeln, Interjektionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rotes Buch, Schrieb, Spuren, Unglückliches Bewusstsein | Hinterlasse einen Kommentar