Monats-Archive: Februar 2010

Fingerübung

Ludovico las weiter aus den knisternden Papieren vor, zunehmend nervöser werdend, so dass sogar mir die Finger anfingen, klamm zu werden. “Vielleicht macht die Maschine die literarische Produktion auch wieder ehrlicher, in jedem Fall aber humaner, weil sie sie vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rotes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt ist nicht itzt

Ich blätterte in den alten Manuskripten N.s. Sie waren auf billigem, gelblichen Papier geschrieben, das in merkwürdigem Gegensatz stand zu seiner so gewählten äußeren Erscheinung, wie ich sie noch in Erinnerung hatte. Indes mochte er das billige Papier auch nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rotes Buch, Schrieb | Hinterlasse einen Kommentar

Stilbühne

Meinem Vater musste es zeit seines Lebens ein unergründliches Geheimnis bleiben, warum mein in seinen Augen so dekadenter Großvater einfach nicht sterben wollte und sich sogar die Frechheit herausnahm, sein Leben auch im Alter zu genießen. Anfang der sechziger Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rotes Buch, Schrieb | Hinterlasse einen Kommentar