Kategorie-Archve: Unglückliches Bewusstsein

Vorwärts

Das Leitbild des Unterrichtens kann nur das Bewusstsein sein, dass die Schülerinnen und Schüler die Zukunft sind. Dieser Zukunftsaspekt tritt heute in stärkerer Form hervor, als jemals zuvor. Kinder und Jugendliche sind den Älteren immer schon einen Schritt voraus, sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stein, er spricht, Unglückliches Bewusstsein | Hinterlasse einen Kommentar

Speeddate

Früher konnte eine Frau einfach ein Taschentuch fallen lassen, nach dem sich der Kavalier gebückt hätte. Die Schrumpfform davon war immerhin noch das Zücken einer Zigarette und das Anbieten von Feuer. Heute bleibt vielleicht bloß für eine Millisekunde ein Blick, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rotes Buch, Unglückliches Bewusstsein | 1 Kommentar

Pfefferminz

Mein liebster Zeitmesser: der langsame, aber regelmäßige Verbrauch von Dingen des alltäglichen Bedarfs. Wieder eine Zahnpastatube leer, wieder ein halber Monat verronnen.

Veröffentlicht unter Rotes Buch, Unglückliches Bewusstsein | Hinterlasse einen Kommentar

Krisen machen Künstler

Seit langem habe ich mich nicht mehr so produktiv gefühlt.

Veröffentlicht unter Rotes Buch, Unglückliches Bewusstsein | Hinterlasse einen Kommentar

Spiegel-Leser wissen mehr

Ein kleiner Stich, als die Strandwäsche in die Waschmaschine wandert. Jedoch bleibt ein Duft von Salzwasser und Sonnenmilch auch nach 60 Grad noch erhalten.

Veröffentlicht unter Reise reise, Unglückliches Bewusstsein | Hinterlasse einen Kommentar

Metempsychose

He answered my question while he was turning smilingly towards me: “In more than one sense you could call me a displaced person.”

Veröffentlicht unter Rotes Buch, Unglückliches Bewusstsein | Hinterlasse einen Kommentar

Brüder zur Sonne

Merkwürdige biographische Koinzidenz, einen Tag bevor ich nach Hildesheim umziehe: Die Tagesschau berichtet in zwei aufeinanderfolgenden Beiträgen von der Aufnahme des Markgräflichen Opernhauses Bayreuth ins UNESCO-Weltkulturerbe und dann vom Ende des Steinkohlebergbaus im Saarland.

Veröffentlicht unter Reise reise, Rotes Buch, Unglückliches Bewusstsein | Hinterlasse einen Kommentar

Sonnenbad

Nie ist der Mensch egoistischer, als wenn er als Pärchen auftritt.

Veröffentlicht unter Rotes Buch, Unglückliches Bewusstsein | Hinterlasse einen Kommentar

Semper fidelis

Pas d’amour, mais encore de la musique.

Veröffentlicht unter Musik, Unglückliches Bewusstsein | Hinterlasse einen Kommentar

ZwischenZeiten 3

so, als näherte man sich auf diesem steinigen Wege einem, der die Zeit dachte, ohne dass es für ihn jemals zweifelhaft gewesen ist – zu keinem Zeitpunkt, der sich aus seiner Arbeit herauslesen ließe –, wo die Zeit bleibt. Nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rotes Buch, Schrieb, Unglückliches Bewusstsein | Hinterlasse einen Kommentar